FAQ - METRAS

Häufig gefragte Fragen – Wir antworten

METRAS+ Subskription

Wie soll ich selbst das bewältigen?

Ein Projekt dieser Größenordnung ist alleine nicht zu bewältigen. Sie benötigen definitiv die Unterstützung im eigenen Unternehmen und idealerweise von externen Experten. Wir bieten Beratung zur Akkreditierung und Coaching bei der bestehenden Akkreditierung an und bestehen mit unserer Expertise für Fragen rund um diesen Themenbereich gerne zur Verfügung.

Muss das alles so kompliziert sein, oder gibt es einen einfachen Weg?

Ja, das Thema Akkreditierung und die zugehörigen Normen sind sehr komplex und es fehlt vielfach der rote Faden. Jemand der den Weg öfter geht, kann den Weg auch einfach und schnell wieder gehen. METRAS betreut 2/3 der Erstakkreditierungen in Österreich, dadurch kennen wir den einfachen Weg zur Akkreditierung und wir gehen ihn auch gerne mit Ihnen.

Welche Schulung eignet sich dafür am besten?

Um ein Managementsystem aufzubauen und zu betreuen sind unsere Ausbildungen in den einzelnen Masterclasses ideal. Einzelne Normthemen können Sie mit unseren Tutorial jederzeit vertiefen. Als Einstieg und Überblick, bieten sich unsere beliebten Webinare an und um ein vollumfängliches Verständnis für die Normen zu bekommen sind unsere E-learning Kurse ideal.

Akkreditierung

Wer sagt, dass wir eine Akkreditierung brauchen?

In den meisten Fällen der Gesetzgeber, immer häufiger auch der Auftraggeber. Beide wollen sicher gehen, dass die Ergebnisse richtig sind.

Welche Nachteile hat eine Akkreditierung?

Jede Akkreditierung ist mit Kosten und Aufwand verbunden. Leider ist sind die Marketingmöglcihkeiten nur auf den akkrediteirten Bereich eingeschränkt. Der Aufwand für eine Akkrediteirung ist in der Erstellungsphase sehr hoch. Wenn das Managementsystem nicht optimal entwickelt wird, kann der Aufwand im laufenden Betrieb immens werden. Akkrediteirung ist kein Selbstläufer, Jeder muss daran mitarbeiten. Die Akkreditierung kann entzogen werden, dadurch kann ein wirtschaftliches Risiko entstehen.

Welche Bedeutung hat das Akkreditierungszeichen?

Das Gütesiegel für kompetente Konformitätsbewertung

Das Akkreditierungssymbol ist der Nachweis für kompetente Konformitätsbewertung. Es dient als Nachweis von Qualität und Sicherheit nach erfolgreicher Akkreditierung für den entsprechenden Geltungsbereich.

Verwendung des Akkreditierungszeichens

Die genaue Verwendung des Akkreditierungssymbols der Akkkreditierungsstellen wird gesetzlich, sowie durch das Regelwerk der Akkreditierungsstelle definiert.

METRAS Akademie

Für wen ist die Anmeldung zum METRAS TICE Kongress kostenlos?

Für alle METRAS + Kunden ab dem Modell Personal Basic.* sowie für alle Absolventen einer Fachausbildung*, dazu zählen die Lehrgänge: Fachausbildung zur Leitung von Konformitätsbewertungsstellen Fachausbildung zum Auditor Fachausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten Fachausbildung zum Inspektor und Probenehmer (TWV&BHYGV) Fachausbildung zum Inspektor und Probenehmer (DVO) Fachausbildung für Managementsystem Beauftragte in Prüfstellen nach EN ISO/IEC 17025 Fachausbildung für Managementsystem Beauftragte in Inspektionsstellen nach EN ISO/IEC 17020 Fachausbildung für Managementsystem Beauftragte in Medizinischen Laboratorien nach EN ISO 15189   *Die Anmeldung ist nur bis zum 01.09. 2021 kostenlos, danach gilt der ausgewiesene Preis. Melden Sie sich bitte unter office@metras.at wenn Sie ein Absolvent oder Sie oder Ihre Firma METRAS+ Kunden sind.  

Inwiefern gibt es Schulungen dazu?

Zum Start empfehlen wir ein Grundlagenschulung über die Normanforderungen, die Akkreditierung oder die Masterclass für QMB oder die Leitung. Nach der Grundlagenschulung können Sie mit unseren Webinaren und Turorials ins Detail gehen. Achten Sie bei den Schulungen auf die Experten, die vortragen. Es sollten jedenfalls ausgewiesene Akkreditierungsexperten und Normexperten sein. Unser Schulungsangebot ist sehr vielfältig und auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Denken Sie bei der Schulungsplan auch an Ihre Kollegen, je besser die Informationen über die Akkreditierung und die Normen sind, desto motivierter werden alle dabei sein.

Welches zusätzliche Wissen benötige ich dafür? (Soft-Skills, PM, …)

Für die Akkreditierung ist es sicher hilfreich, wenn Sie die komplexen Anforderungen einfach und verständlich kommunizieren können. Sie sollten ihre Mitarbeiter ins Boot holen, denn nur gemeinsam kann eine Akkreditierung bewerkstelligt werden. Daneben ist es hilfreich wenn sie wissen, wie man Projekte durchführt und wie man Prozesse gestaltet.