Zurück

Jan
03 2020

Zurück zur Übersicht

Aufgaben der Leitung einer Konformitätsbewertungsstelle

Die Leitung einer Konformitätsbewertungsstelle verlangt umfassende Kompetenzen auf dem jeweiligen Fachgebiet. Aber auch persönliche Softskills sind unabdingbar in der Leitungsfunktion. Die Kenntnisse über gesetzlichen Rahmenbedingungen der Akkreditierung und die normativen Anforderungen sind Grundvoraussetzungen für die Leitung einer akkreditierten Prüfstelle und/oder Inspektionsstelle.

In Februar 2020 haben Sie die Möglichkeit die „Fachausbildung zur Leitung von Konformitätsbewertungsstellen“ zu absolvieren. In 3 lehrreichen Tagen werden Ihnen einfach und verständlich die wichtigen Werkzeuge von ausgesprochenen Experten vermittelt.

Im Zuge der Fachausbildung wird gemeinsam der Rahmen für eine erfolgreiche und effektive Konformitätsbewertungsstelle erarbeiten. Dieser Rahmen besteht aus den Grundprinzipien des Qualitätsmanagements, indem Vorgaben und Prinzipien definiert werden sowie die Umsetzung geplant, durchgeführt und bewertet wird.  

Ein kleiner Einblick über die Themenschwerpunkte, welche in der 3-tägigen Fachausbildung behandelt werden:

  • Rollen, Befugnisse, Kompetenzen und Verantwortungen
  • Anforderungen der 17020 und 17025
  • Chancen und Risiken (Neu in der 17025:2017)
  • Managementbewertung
  • Changemanagement
  • Ressourcen und Controlling
  • Akkreditierungsgesetz
  • Akkreditierungsverfahren

Die Fachausbildung spricht folgende Zielgruppen an:

Eigentümer, Prüf- und Inspektionsstellenleiter und Stellvertreter in akkreditierten und nicht akkreditierten Prüfstellen und Inspektionsstelle sowie Institutionen im öffentlichen und halböffentlichen Bereich.

Nach erfolgreicher Bewertung der Abschlussarbeit (Managementreview) erhalten die Teilnehmer das METRAS Zertifikat "Leitung von Konformitätsbewertungsstellen" verliehen.

Mit der METRAS Zertifizierung als "Leitung von Konformitätsbewertungsstellen" wird das Berufsbild der Gesamtleitung und technischen Leitung optimal erfüllt. Als Teilnehmer erfüllen Sie zusätzlich zu Ihrer Fachkompetenz die strengen Anforderungen der Akkreditierung.

Das sagen unsere Kunden

Leiter der Prüfstelle der XAL GmbH über die Fachausbildung:
Der Nutzen für die persönliche Arbeit ist sehr groß, von alltäglichen Abläufen bis zu seltener periodisch wiederkehrenden Punkten wie internes und externes Audit. Am besten hat mir die praxisorientierte Präsentation der Themen gefallen, damit das QM-System im Alltag Sinn macht und nicht zum Papiertiger verkommt. Beide Referenten sind sehr kompetent und präsentieren den Stoff sehr lebhaft. Der Lehrgang war von Anfang bis Ende ausgezeichnet organisiert. Den Lehrgang würde ich jederzeit weiterempfehlen.


Die nächste Fachausbildung zur Leitung von Konformitätsbewertungsstellen findet vom 25.-27. Februar 2020 statt.

Jetzt gleich zur Fachausbildung anmelden

Zurück