Zurück

Nov
28 2018

Zurück zur Übersicht

METRAS Kundenstory: Internes Audit zur EN ISO/IEC 17025:2017


Wir bedanken uns für das Vertrauen unseres Kunden  Gerichtsmedizin GmbH  für die angenehme Zusammenarbeit und für das tolle Feedback der Schulungs-Teilnehmer.

Interne Audits dienen der Bewertung und der Verbesserung des Managementsystems eines Unternehmens. Sie sind damit ein wichtiges Instrument zur frühzeitigen Erkennung von Schwachstellen in einem Unternehmen und zur Einleitung von geeigneten Verbesserungsmaßnahmen. Durchgeführt werden sie zumeist von geschulten Mitarbeitern, die die gesamte Aufbau- und Ablauforganisation auf Konformität der Normenanforderung des Regelwerks überprüfen. Gibt es im Unternehmen allerdings personelle Engpässe oder ist kein unabhängiger und entsprechend qualifizierter Auditor im Unternehmen verfügbar, so ist es sinnvoll, interne Audits extern zu vergeben.

Das METRAS Auditoren-Team besteht aus Sachverständigen im Akkreditierungsverfahren und Experten auf ihrem Gebiet, die alle relevanten Normen für Prüf- und Inspektionsstellen abdecken. Im Hinblick auf diese geballte Kompetenz und Erfahrung wird eine Vielzahl der von uns durchgeführten Audits gebucht, um einen externen Blick ohne etwaiger Betriebsblindheit auf das Managementsystem zu erhalten.

Sei es ein reguläres internes Audit im Rahmen Ihrer Auditplanung oder ein Audit zur Überprüfung eines neu aufgebauten, weiterentwickelten oder auf eine neue Norm umgestellten Managementsystems – in einem vorab stattfindenden Abstimmungsgespräch besprechen und dokumentieren wir Ihre individuellen Audit-Anforderungen.

Die Gerichtsmedizin GmbH hat ein Audit im Sinne eines „Übergangsaudits von der EN ISO/IEC 17025:2005 auf die neue 17025:2017“ mit METRAS gebucht. Dadurch sollte die kompetente interne Umstellung des Managementsystems auf die neue Norm von einem externen Experten beleuchtet und bestätigt werden. Ziel bestand darin, das aufgezeigte Verbesserungspotenzial (Nicht-Konformitäten) noch vor der nächsten Begutachtung durch die Akkreditierungsstelle auszunutzen. Im Vordergrund stand die Optimierung des Managementsystems, um in der Routine über nutzvolle Regelungen zu verfügen. Mit dem METRAS Audit sieht unser Kunde der nächsten Begutachtung schließlich mit einem guten Gefühl entgegen.

Um die Anforderungen unserer Kunden optimal umzusetzen, setzen sich unsere METRAS Leistungen wie folgt zusammen:

  • Spezifikation der Anforderungen
  • Koordination des Audit-Teams und Projektmanagement
  • Erstellung des Auditplans
  • Dokumentenprüfung
  • Durchführung Internes Audit:
    • Akkreditierungsanforderungen
    • Office Audit nach 17020 bzw. 17025
    • Witnessaudit - Inspektionsverfahren bzw. Prüfverfahren
  • Auditbericht und Verbesserungspotential (NK-Liste)
  • Feedback zu den geplanten Verbesserungsmaßnahmen der Nichtkonformitäten
  • Optional: 5-Jahres-Auditprogramm

Mit den Worten unseres Kunden:

„Ich bedanke mich für die Übersendung der Unterlagen. Danke außerdem für das wirklich ausgesprochen nette und konstruktive Audit – hat mir sehr weitergeholfen!
Ich werde künftig gerne wieder auf Ihren Service zurückgreifen und werde mich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Dr. Cemper-Kiesslich
Gerichtsmedizin GmbH

Gerne bieten wir als besondere Leistung die Erstellung des 5-Jahres-Auditprogramms an. Mit einem 5-Jahres Auditprogramm erhöhen Sie die Effizienz und Effektivität der internen Audits.

Geben Sie mit METRAS Ihrem Internen Audit neue Impulse!

JETZT METRAS AUDIT BUCHEN

Zurück