Jun
26 2014

Zurück zur Übersicht

EN ISO/IEC 17025:2007 - Anforderungen für Prüfstellen

Die EN ISO/IEC 17025:2007 definiert die allgemeinen Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien.

Zu diesem aktuellen Anlass laden wir Sie ein an einem Impulstag der METRAS Akademie zum Thema „EN ISO/IEC 17025:2007 – Anforderungen und Neuerungen für Prüfstellen“ teilzunehmen.
Beim Seminar werden Ihnen die Anforderungen einfach und informativ von Experten erläutert.

Downloads
Detailliertes Programm

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Laboratorien, technische Büros, Ziviltechniker, akkreditierte Prüfstellen, Sachverständige, LaborleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, Organisationen die eine Prüfstelle betreiben und eine Akkreditierung anstreben.

Themen:

  • Anforderung an Organisation, Leitung und das Managementsystem
  • Qualitätsmanagementanforderungen (Dokumentenlenkung, Lenkung von Daten, Aufzeichnungen, Umgang mit fehlerhaften Prüfergebnissen, Vorbeugung, Korrektur, Verbesserung, Interne Audits, Managementbewertung)
  • Kundennutzen (Vertragswesen, Auftragsprüfung, Kundenfeedback und Beschwerden)
  • Anforderungen an Mitarbeiter und Kompetenzanforderungen
  • Beschaffung und Lieferantenanforderungen
  • Infrastruktur und Umgebungsbedingungen
  • Prüf- und Kalibrierverfahren ( Auswahl, Entwicklung, Einführung, Validierung, Messunsicherheit)
  • Messtechnische Rückführung (Bezugsnormale, Referenzmaterialien, Ringversuche)
  • Probenahme und Handhabung von Prüf- und Kalibriergegenständen
  • Sicherung der Qualität von Prüf- und Kalibrierergebnissen
  • Berichtswesen (Prüfberichte, Kalibrierscheine, Kennzeichnungspflichten, elektronische Übermittlung)
  • Akkreditierungsanforderungen

 

Wertvolles Expertenwissen aus erster Hand!

Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit Ihr Wissen zu erweitern und Antworten und Problemlösungen von Experten zu erhalten. Die Vortragenden kennen die Anforderungen der Norm und der Akkreditierung bestens und stellen ihr Knowhow und ihre Erfahrungen gerne zur Verfügung. Es wird auch ein Mitarbeiter der Akkreditierung Austria an der Veranstaltung teilnehmen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie mit! Gerne können Sie uns Ihre Fragen schon im Vorfeld schicken. Kontaktieren Sie uns hierzu unter office@metras.at!

Ziel der Veranstaltung
Durch zahlreiche Praxisbeispiele lernen Sie die Anforderungen der EN ISO/IEC 17025:2007 besser zu verstehen und in der Praxis umzustzen.

Datum der Veranstaltung
26. Juni 2014

Beginn der Veranstaltung
9:30 Uhr
(Check in: 9:00 Uhr) – voraussichtliches Ende ca. 17:00 Uhr.
Nutzen Sie im Anschluss an die Veranstaltung die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Netzwerkerweiterung!

Ort der Veranstaltung
Austria Trend Hotel Böck Brunn, Wiener Straße 196, 2345 Brunn am Gebirge (Gratisparkplätze zwischen dem Hotel und dem Austria Trend Hotel Pyramide)
www.austria-trend.at/bbw

Teilnahmegebühren:
390 Euro
(Regulärer Preis, exkl. 20% USt.)
360 Euro (Ermäßigter Preis für Metras Kunden, exkl. 20%USt.)
(Im Preis inkludiert sind Seminarunterlagen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks und das Mittagsbuffet während der Veranstaltung.)

Vortragende

DI Dr. Franz-Michael SIEBERTH, Nichtamtlicher Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Qualitätsmanager der SZK Technischen Untersuchungsanstalt

Ing. Werner WENINGER, Nichtamtlicher Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Prüfstellenleiter, GF Metras Qualitätsmanagement mit Qualität

Melden Sie sich gleich an!

Zurück