Mar
02 2016

Zurück zur Übersicht

QM easy - QM-Einführung für administrativ tätige Mitarbeiter

Auch administrative MitarbeiterInnen müssen im QM System eingebunden werden. Zumeist zielen Schulungen allerdings auf die Funktionen Leitung, QMB und Auditoren ab. Bei diesem Seminar behandeln wir die Bedürfnisse von MitarbeiterInnnen die von QM Systemen betroffen sind und damit arbeiten müssen.  Die Grundzüge eines QM Systems werden verständlich erklärt. Wir thematisieren die Umsetzung  und den möglichen Nutzen der Normanforderungen. Kein Normsprech, sondern hier gehts nur um die Praxis.  Warum sollen Dokumente gelenkt werden, warum und was muss aufgezeichnet werden? Was bedeutet Qualitätssicherung? Warum fragt der Auditor so komische Fragen?.  Warum muss alles abgezeichnet werden, auch die Kundenanfragen? Beschwerden und Reklamationen für was? Warum Bestellungen überprüfen? Fehler passieren halt, warum immer die Korrekturmaßnahmen und das ewige aufschreiben? Geräte überprüfen und die Raumbedingungen beherrschen? Was bitte ist eine Validierung? Akkreditierung, was geht mich das an?

 Themen 

  • QM Grundsätze;
  • Qualitätsziele,
  • Qualitätsausrichtiung (Q-Politik),
  • Akkreditierung,
  • Aufzeichnungen,
  • Dokumente,
  • Verbesserungen,
  • Korrekturen, Vorbeugung,
  • Beschwerden und Reklamationen,
  • Audit und Monitoring,
  • 17020 und 17025

(Vorbehaltlich aktueller Anpassungen)

 Ziel der Veranstaltung 

Mitarbeiterinnen der Prüfstelle und /oder Inspektionsstelle kennen den praktischen Nutzen der Normforderungen.

Ihr persönlicher Nutzen

Die Umsetzung der Anforderungen aus den Normen und der Akkreditierung werden von allen Mitarbeitern verstanden und akzeptiert. Mitarbeiter die nicht direkt in den Prozess der Akkrediterung und der Normumsetzung eingebunden sind  verstehen die Zusammenhänge und können so besser zum Unternehmenserfolg beitragen. Das QM  und das Managemenstsystem wird auf eine starke Basis gestellt.

 Zielgruppen 

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die sich mit den Grundzügen eines managmentsystems nach 17020 und 17025 vertraut machen müssen.

 Teilnahmegebühren 

419 EURO (Ermäßigter Preis mit METRAS® Gutschein, exkl. 20% USt.)

449 Euro (Regulärer Preis, exkl. 20% Mwst.)

Im Preis inkludiert sind Seminarunterlagen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks und das Mittagsbuffet während der Veranstaltung.

 Vortragende 

Ing Herbert KrennSachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Qm BEauftragter beim Bundesamt für Weinbau

Ing. Werner WENINGER, Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Prüfstellenleiter, GF METRAS® Qualitätsmanagement mit Qualität

Wertvolles Expertenwissen aus erster Hand!

 Veranstaltungsort 

Metras

Lakesidepark B11

9020 Klagenfurt

 Datum 

2.März 2016  -  09:30 - 17:00 Uhr

Hier kostenpflichtig anmelden:

Zurück