Nov
23 2017

Zurück zur Übersicht

Akkreditierung von mikrobiologischen Prüfverfahren

 

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ein Seminar an, das sich an Prüfstellen und Laboratorien richtet, die mikrobiologische Untersuchungen durchführen. Die grundlegenden technischen Anforderungen sind bekanntermaßen in der EN ISO/IEC 17025 festgelegt. Die Normanforderungen beziehen sich aber nicht im Detail an die speziellen Bedingungen für mikrobiologische Verfahren. Ein ergiebigeres Normativ ist der Eurachem Leitfaden „Accreditation for Microbiological Laboratories“.

Auf dieser Basis vermitteln unsere Experten einfach und informativ die spezifischen Informationen zur Umsetzung der
EN ISO/IEC 17025 für mikrobiologische Laboratorien.


Wertvolles Expertenwissen aus erster Hand!

Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit Ihr Wissen zu erweitern und Antworten und Problemlösungen von Experten zu erhalten. Die Vortragenden kennen die Anforderungen der Akkreditierung bestens und stellen ihr KnowHow und ihre Erfahrungen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie mit!

  THEMEN  

  • Personal
  • Räume
  • Validierung und Messunsicherheit
  • Ausrüstung
  • Ringversuche
  • Reagenzien und Nährmedien
  • Referenzmaterialien
  • Probenahme
  • Qualitätssicherung
  • Prüfergebnisse

  ZIEL DER VERANSTALTUNG  

Sie lernen die Anforderungen an die Durchführung mikrobiologischer Untersuchungen kennen. Sie erarbeiten Praxisbeispiele und verbessern dadurch Ihr Managementsystem. Sie können den Eurachem Leitfaden als vorbeugenden und unterstützenden Prozess in das Qualitätsmanagementsystem integrieren. Die Anforderungen der Akkreditierungsstelle und die Umsetzung der Normanforderungen werden von Experten leicht verständlich vermittelt. Sie können die Normanforderungen umsetzen und zukünftigen Akkreditierungsaudits gelassen entgegensehen.

  ZIELGRUPPEN  

Mitarbeiter mikrobiologischer Laboratorien, Sachverständige, LaborleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, Organisationen, die eine Akkreditierung für mikrobiologische Verfahren anstreben oder bereits akkreditiert sind und  alle Unternehmen, die sich über die korrekte Durchführung mikrobiologischer Verfahren informieren wollen

  PREIS  

499 Euro  (Regulärer Preis, exkl. 20% USt.)
469 Euro  (Ermäßigter Preis mit METRAS® Gutschein, exkl. 20% USt.)

Im Preis inkludiert sind Seminarunterlagen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks und das Mittagsbuffet während der Veranstaltung.

  VORTRAGENDE  

DI Barbara Vanek
Technische, QM- und leitende Sachverständige in Akkreditierungsverfahren 17020, 17025 und 15189

DI Heidemarie Schindl
Leiterin einer nach ISO 17025 akkreditierten Laborabteilung, Netzwerkpartnerin der Quality Austria der Branche Gesundheitswesen (Lead Auditorin für ISO 9001, ISO 15189 und EN 15244)

  VERANSTALTUNGSORT  

Hotel ROOMZ
Paragonstraße 1
1110 Wien

  DATUM  

23. November 2017
09:30 - 16:30 Uhr


Jetzt kostenpflichtig anmelden

Zurück