Nov
26 2013

Zurück zur Übersicht

Anforderungen an die EDV, IT, LIMS und QM Applikationen

Die Anforderungen an die Datenverwaltung sind immens und werden oftmals unterschätzt. Beim METRAS® Impulstag am 26. November 2013 in Wien haben Anwender und Hersteller von LIMS und QM-Applikationen erstmalig die Gelegenheit zusammenzukommen. Informieren Sie sich bei den hochinteressanten Fachvorträgen über die Anforderungen an die EDV und IT aus Akkreditierungssicht, über die Erfahrungen bei der Auswahl und Einführung von LIMS und QM-Applikationen sowie über alternative Möglichkeiten wie WIKI und andere selbstprogrammierbare Lösungen.

Wir haben zu diesem METRAS® Impulstag am 26.November 2013 in Wien die interessantesten Hersteller von Softwareprodukten für Laboratorien und Prüf- sowie Inspektionsstellen eingeladen um ihre Produkte zu präsentieren.
In exklusiven Impulsvorträgen informieren Akkreditierungsexperten über die Anforderungen der Akkreditierung und Normen an die EDV und IT.

Informieren Sie sich aus erster Hand über die vielfältigen Möglichkeiten der Datenverwaltung für Ihre Messwerte und QM-Aufzeichnungen. Die Hersteller präsentieren ihre Produkte auf der Bühne und stehen an ihren Informationsständen für weiterführende Diskussionen zur Verfügung.

tl_files/metras/images/news_events_blog/131126_impulstag/Logo_Bartelt_rgb.jpg

bartelt GmbH - Labor- & Datentechnik - Laborsoftware

tl_files/metras/images/news_events_blog/131126_impulstag/buter.png

Buter Individual Software - buterlab

tl_files/metras/images/news_events_blog/131126_impulstag/dialog_edv_zugeschnitten.png

dialog EDV Systementwicklung GmbH - diaLIMS

tl_files/metras/images/news_events_blog/131126_impulstag/t_und_p_image002.png t&p Triestram und Partner GmbH - lisa.lims

Zielgruppen

Die Veranstaltung richtet sich an Prüfstellen, Inspektionsstellen, Sachverständige, LaborleiterInnen, QualitätsmanagerInnen, Organisationen, die eine Akkreditierung anstreben bzw. bereits akkreditiert sind, und an alle Unternehmen, die sich über LIMS und QM-Lösungen informieren wollen.

Folgende Themen werden beim Impulstag behandelt:

  • Produktinformationen über LIMS und Qualitätsmanagementapplikationen
  • Ausstellungen der anwesenden Softwarefirmen
  • Anforderungen an die EDV aus Sicht der Akkreditierung (Leitfaden L18 Computer in Prüflaboratorien)
  • Validierung von EDV-Systemen
  • Datensicherheit und Datenschutz
  • Softwareauswahl, Einführung der Software im Labor, Optimierungen
  • WIKI-Lösungen
  • Selbstprogrammieren - Vorteile und NachteileAnforderungen der Normen EN ISO/IEC 15189, 17020 und 17025


Wertvolles Expertenwissen aus erster Hand!

Die Veranstaltung bietet eine hervorragende Gelegenheit Ihr Wissen zu erweitern und Antworten und Problemlösungen von ExpertInnen zu erhalten. Die Vortragenden kennen die Anforderungen bestens und stellen ihr KnowHow und ihre Erfahrungen gerne zur Verfügung.

Nutzen Sie die Gelegenheit und diskutieren Sie mit! Gerne können Sie uns Ihre Fragen schon im Vorfeld schicken. Kontaktieren Sie uns hierzu unter office@metras.at!

Ziel der Veranstaltung

Der METRAS® Impulstag “Anforderungen an die EDV; LIMS und QM-Applikationen” wird das IT-Thema in Prüfstellen und Inspektionsstellen behandeln. Wir wollen die Kombination von hochqualitativen Vorträgen und Softwareinformation nutzen, um die Möglichkeiten und Anforderungen des IT-Themas zu beleuchten. METRAS® will  mit der Veranstaltung Anwender und Interessenten von Softwarelösungen mit Softwareherstellern und Anbietern in Kontakt bringen.


Veranstaltungsdatum
26. November 2013

Beginn der Veranstaltung
9:30 Uhr (Check in: 9:00 Uhr) – voraussichtliches Ende: 17:00 Uhr

Detailliertes Programm


Veranstaltungsort
Suite Hotel Kahlenberg
Am Kahlenberg 2-3
1190 Wien
http://www.kahlenberg.eu
Anreise: http://www.kahlenberg.eu/de/kontakt/anreise

Teilnahmegebühren
190 Euro (Regulärer Preis, exkl. 20% USt.)

160 Euro (Ermäßigter Preis für METRAS® KundInnen, exkl. 20%USt.)

Im Preis inkludiert sind alkoholfreie Getränke, Pausensnacks und das Mittagsbuffet während der Veranstaltung.

Vortragende

DI Dr. Franz-Michael SIEBERTH, Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Steuer- und Zollkoordination
Technische Untersuchungsanstalt

Reg.Rat, ADir. Ing. Herbert KRENN, Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Leiter der Stabstelle QM und Controlling am Bundesamt für Weinbau

Mag. Dieter RIEGLER, Leitung Qualifikation und Projektleitung, Dr. Roland Buchner Ziviltechniker GmbH

Ing. Werner WENINGER, Sachverständiger in Akkreditierungsverfahren, Technische Gewässeraufsicht Land Kärnten, GF METRAS®


Melden Sie sich gleich an:

Zurück