Mar
24 2020

Zurück zur Übersicht

NEU: Exklusive Fachausbildung für Managementsystem Beauftragte in Inspektionsstellen nach ISO 17020

Managementsystem Beauftragte (Qualitätsmanagement) in Inspektionsstellen sind die Ansprechpartner für alle Fragen, die sich bei der praktischen Umsetzung der ISO 17020 und der Akkreditierung ergeben. 

Die Fachausbildung vermittelt genau diese Mischung aus theoretischen Kenntnissen und Praxiserfahrungen in kompakter Form. 

Machen Sie mit METRAS Ihren Q-Führerschein für Inspektionsstellen.

  THEMEN   

  • Identifizieren der eigenen am besten geeigneten Themen innerhalb der 17020 für die Ausbildung
  • Bearbeitung von Problembereichen der eigenen Inspektionsstelle
  • Intensiv Workshops zu jedem einzelnen Thema der 17020 im Detail
  • Abgleich und Überarbeitung der eigenen Prozesse und Verfahren (keine Inspektionsverfahren!)
  • Erarbeitung der zusätzlichen Anforderungen der Akkreditierung
  • Aufgaben und Verantwortungen als Managementsystem Beauftragte
  • Techniken und Werkzeuge für die praktische Arbeit
  • Sowie viele Tipps für die Praxis und best practice Beispiele 

  ZIEL DER VERANSTALTUNG  

Verantwortliche in Inspektionsstellen sorgen dafür, dass die Anforderungen der 17020 umgesetzt werden  und, dass die Inspektionsstelle valide Ergebnisse nachweisen kann sowie die Akkreditierung als Inspektionsstelle ohne Probleme funktioniert. 

Die Qualifikation für diese Funktion wird vielfach durch Eigenstudium oder in Tagesseminaren bereitgestellt. Allerdings sind beide Varianten nicht geeignet um spezifische Lösungsansätze ausreichend zu erarbeiten, weil sehr viel Information in kurzer Zeit vermittelt wird. 

Für erfahrene Managementsystem Beauftragte bieten wir eine maßgeschneiderte und persönliche Ausbildung an.

Durch die exklusive METRAS Fachausbildung werden sie Experte für die ISO 17020 und die Akkreditierung von Inspektionsstellen.

  IHR PERSÖNLICHER NUTZEN  

  • Persönliche Betreuung vor und nach der Ausbildung in Form von 2 Webinaren
  • Ideale Vorbereitung mit der Metras E-Learning Plattform
  • Nutzvolle Vorlagen und Checklisten
  • Kein Powerpoint Vortrag während des Workshops
  • Exklusive Gruppengröße mit max. 6 Teilnehmern
  • Fokus auf Lösung für die eigene Inspektionsstelle
  • Persönliches Coaching im Lehrgang jeden Teilnehmer
  • Geringer Zeitaufwand mit optimalem Nutzen 
  • Hotelkosten und Verpflegung während der Veranstaltung inklusive
  • Persönlicher Kompetenznachweis mit dem METRAS-Zertifikat

  ZIELGRUPPE  

Die exklusive Ausbildung richtet sich an erfahrene Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Qualitätsmanagement in akkreditierten oder zu akkreditierenden Inspektionsstelle.

  TEILNAHMEVORAUSSETZUNGEN  

  • mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer Inspektionsstelle 
  • Erfahrung in der Anwendung der ISO 17020
  • Erfahrung mit Akkreditierungen sind von Vorteil
  • PC, Laptop oder Tablet für den E-Learning Zugang und den Workshop
  • Lernbereitschaft und Engagement
  • Positive Absolvierung des METRAS E-Learning Kurses “Anforderungen der ISO 17020”

  PRÜFUNG (EXTRA TERMIN)  

  • Ausarbeitung einer Aufgabenstellung
  • Schriftliche Wissensüberprüfung via Online Test
  • Präsentation und Diskussion via Online Meeting 
  • METRAS Zertifikat 

  TEILNAHMEGEBÜHR   

3.990.- Euro   (Regulärer Preis, exkl. 20% USt.) 
3.960.- Euro   (Ermäßgter Preis mit METRAS Gutschein, exkl. 20% USt.) 

   EXPERTEN    

Die Experten werden zeitgerecht bekannt gegeben. 

  VERANSTALTUNGSORT  

ARS - Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft 
Schallautzerstraße 4
1010 Wien 

  DATUM  

24.-26.03.2020
09:00 - 17:00 Uhr

Anmeldeschluss: 28. Februar 2020


Jetzt kostenpflichtig anmelden

Zurück